Drei-Fähren-Tour Auf der "Drei-Fähren-Tour" werden die beiden überregionalen Radwanderwege "Elberadweg" und "Saalerradweg" miteinander verbunden. Auf ca. 24 km überquert man die 3 Gierseilfähren der Stadt Barby. Neben den landschaftlich äußerst reizvollen Elb- und Saaleauen laden einige Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke zum Verweilen ein. Die Strecke Von Barby aus überqueren Sie mit der Gierseilfähre die Elbe und radeln auf der Landstrasse nach Walternlenburg. Dort stoßen Sie auf den "Elberadweg", dem Sie in südlicher Richtung bis nach Tochheim folgen. Hier überqueren Sie abermals die Elbe. Fahren Sie nun auf dem ausgewiesenen Weg der "3-Fähren-Tour" durch das Naturschutzgebiet "Steckby - Lödderitzer Forst" und das Biosphärenreservat "Mittlere Elbe". In Breitenhagen angekommen, radeln Sie auf dem neu ausgebauten Radweg auf der Deichkrone durch den Auenwald im Haselbusch bis nach Groß Rosenburg. In Groß Rosenburg überqueren Sie die Saalefähre. Folgen Sie anschließend dem Saaleradweg, der Sie über Werkleitz nach Barby zurückführt.